Produktneuheit: Windfahnen nach IBU (Biathlon) und ISSF- und DSB-Regeln (50m KK)

SICHTKRAFT Windfahne

Wir sind stolz eine Produktneuheit vorstellen zu dürfen, die ab sofort in unserem Online-Shop verfügbar ist: Windfahnen für den Schießsport.

Aktuell sind zwei Modelle im Angebot, eine Windfahne die den ISSF- (International Shooting Sport Federation) und DSB-Regeln für 50 m Stände entspricht, und eine gemäß IBU (International Biathlon Union) Regeln.

Nach den ISSF- und DSB-Vorschriften müssen Windfahnen auf 10 und 30 m, zwischen jedem Athletenstand und möglichst nah an der Geschossflugbahn aufgestellt werden. Für IBU-Wettkämpfe müssen Windfahnen zwischen jedem zweiten Stand, 5 m vom Schützen und 20 m vom Ziel entfernt aufgestellt werden.

Der DSB und die ISSF empfehlen in ihren Richtlinien Windfahnen mit möglichst hohem Kontrast zum Hintergrund. Darum bieten wir die SICHTKRAFT Windfahnen in 8 hellen Farben an, darunter einige Neon-Farben für maximalen Kontrast, auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Die IBU-Windfahnen sind aktuell in hellem Rot erhältlich, ebenso ein guter Kontrast zum weißen Hintergrund des Schnees.

Der Erdspieß der Windfahne besteht aus Aluminium und ist matt schwarz lackiert, so gibt es keine irritierenden Reflexionen und die Schützen werden nicht gestört. Der Erdspieß ist teleskopierbar und in zwei verschiedenen Längen erhältlich, 65 – 120 cm und 95 – 170 cm. So können Sie Senken oder Erhebungen im Untergrund zwischen Scheibe und Schütze ideal ausgleichen und die Fahnen in einer Höhe ausrichten.

Der Ausleger, an dem die Fahne befestigt ist, ist aus Edelstahl gefertigt und frei drehbar. Eine Gleitscheibe aus widerstandsfähigem und witterungsbeständigem PVDF (Polyvinylidenfluorid) sorgt dafür, dass sich die Fahne schon bei leichtestem Wind ausrichten kann und es nicht zu störenden Schleif- oder Quietschgeräuschen kommen kann.

So wie der Ausleger sind auch alle anderen Kleinteile aus Edelstahl gefertigt und somit vollständig rostfrei.

Die Windfahnen bestehen aus Polyester und sind daher ideal für den Außenbereich geeinget. Das Gewicht des Stoffes beträgt bei dem ISSF Modell gemäß Spezifikationen 150 g/m². Nach IBU-Regeln darf der Stoff der Windfahne maximal 5 Gramm wiegen. Der Stoff der SICHTKRAFT IBU Windfahnen entspricht dem mit einem Gewicht von 4,2 Gramm.

Die Fahnen sind als Ersatzteil einzeln erhältlich und können einfach ausgetauscht werden.

Windfahne ISSF Modell im Shop Windfahnen IBU Modell im Shop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.